Neuer Bericht der EU-Internetagentur ENISA über die größten Bedrohungen im Internet

Die Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit ENISA hat die erste und umfangreichste Analyse über Gefahren im Internet veröffentlicht. Sie umfasst mehr als 120 Gefahrenberichte aus den Jahren 2011 und 2012. Die Untersuchung identifiziert die größten Gefahren und ihre Tendenzen und listet sie auf. Das Ergebnis: Drive-by-Exploits sind zur größten Bedrohung im Internet geworden.

PDF document icon ENISA_Cyber_Threat_Landscape_DE.PDF — PDF document, 355 KB (364113 bytes)

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience.
We also use analytics. To opt-out from analytics, click for more information.

I've read it More information