Erste gemeinsame EU-US Cyber-Sicherheits-Übung heute am 3. November 2011 durchgeführt

Die erste gemeinsame Cyber-Sicherheits-Übung zwischen der Europäischen Union (EU) und den Vereinigte Staaten (USA) wird heute (3. November) in Brüssel, mit der Unterstützung der Europäischen Agentur für Netz-und Informationssicherheit (ENISA) und dem US Department of Homeland Security durchgeführt. Die eintägige Table-Top-Übung, Cyber Atlantic 2011, erforscht mit simulierten Cyber-Krisenszenarien, wie die EU und die USA sich gegenseitig im Falle von Cyberattacken auf ihren kritischen Informations-Infrastrukturen angehen und kooperieren würden.

PDF document icon 20111003_EUUS_CyberAtlantic_DE.pdf — PDF document, 375 KB (384187 bytes)

We use cookies to ensure we give you the best browsing experience on our website. Find out more on how we use cookies and how you can change your settings.

Ok, I understand No, tell me more