Erste gemeinsame EU-US Cyber-Sicherheits-Übung heute am 3. November 2011 durchgeführt

Die erste gemeinsame Cyber-Sicherheits-Übung zwischen der Europäischen Union (EU) und den Vereinigte Staaten (USA) wird heute (3. November) in Brüssel, mit der Unterstützung der Europäischen Agentur für Netz-und Informationssicherheit (ENISA) und dem US Department of Homeland Security durchgeführt. Die eintägige Table-Top-Übung, Cyber Atlantic 2011, erforscht mit simulierten Cyber-Krisenszenarien, wie die EU und die USA sich gegenseitig im Falle von Cyberattacken auf ihren kritischen Informations-Infrastrukturen angehen und kooperieren würden.

PDF document icon 20111003_EUUS_CyberAtlantic_DE.pdf — PDF document, 375 KB (384187 bytes)

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience.
We also use analytics. To opt-out from analytics, click for more information.

I've read it More information