Cybersicherheit: EU-Kommissarin Neelie Kroes erster Besuch des neuen ENISA-Büros in Athen

Die EU-Vizepräsidentin und Kommissarin für die digitale Agenda, Neelie Kroes besuchte am Donnerstag, den 9. Januar, zum ersten Mal das ENISA-Büro in Athen. Ziel war es, einen Überblick über die Agenturprogramme zu gewinnen und mehr über das Arbeitsprogramm für 2014 zu erfahren.

PDF document icon 20140109_Kroes_Visit_DE.pdf — PDF document, 388 KB (398140 bytes)

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience.
We also use analytics. To opt-out from analytics, click for more information.

I've read it More information