„Klärung der Berichterstattung über Cybersicherheitsvorfälle: Richtlinien zur Umsetzung der neuen Fernmeldegesetzgebung zur Sicherheit und Integrität „Artikel 13a“

ENISA, die Agentur für „Cybersicherheit“ der EU hat heute zwei technische Richtlinien herausgegeben. Die erste beschreibt, wie das vorgeschriebene Berichterstattungssystem für Cybersicherheitsvorfälle durch Telekommunikationsbetreiber umgesetzt werden kann, ferner Parameter und Schwellenwerte sowie die Form des Berichts; die zweite legt dar, welche spezifischen Sicherheitsmaßnahmen von Telekommunikationsbetreibern vorgenommen werden sollten.

PDF document icon 20111213_Art13a_DE.pdf — PDF document, 380 KB (389533 bytes)

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience.
We also use analytics. To opt-out from analytics, click for more information.

I've read it More information